Derma SR für die Behandlung von Couperose-betroffener Haut



Couperose ist eine Hautveränderung, die durch eine verstärkte Erweiterung der kleinen oberflächlichen Blutgefässe gekennzeichnet ist. Sie kann bei jedem Menschen auftreten, am häufigsten jedoch bei Frauen über 30 Jahren.


Sie äussert sich sich vor allem durch folgende Symptome:


  • Gesichtsrötung, vor allem in der Mitte des Gesichts

  • Sichtbare Blutgefässe

  • Empfindliche, brennende und stechende Haut

  • Verdickung der Haut, insbesondere an der Nase


Um die Symptome der Couperose zu lindern, haben wir folgende sorgfältig ausgewählte Wirkstoffe in unsere Derma SR Produkte eingearbeitet:


  • Kombination aus Hyaluronsäuren: Als Feuchtigkeitsspender, der die Hautoberfläche langanhaltend schützt

  • Ambora-Extrakt: Als peptidhemmende Substanz gegen gerötete Hautstellen

  • Capilarin-Komplex aus Aminosäuren: Zur Förderung der Elastizität der Gefässwände


Zu Beginn einer Couperose-Behandlung ist ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Kunden unerlässlich. Bei manchen Kunden kann ein sanftes Dermaneedling mit dem Derma 18-needling Twist Hygienemodul als optimaler Start empfohlen werden.


Nach einer gründlichen Reinigung empfehlen wir die Anwendung des Derma SR Couperose Control Serums, gefolgt von der Sensitive SOS Mask und der Sensitive Repair Cream.


Für beste Ergebnisse der Behandlung empfehlen wir Ihren Kunden, die Derma SR Couperose Essence, die Sensitive Repair Cream und die UV Skin Protection Cream in ihre tägliche Pflegeroutine zu Hause mitaufzunehmen.


Erinnern Sie Ihre von Couperose betroffenen Kunden daran, abrupte Temperaturwechsel zu vermeiden, ihre Haut gut mit Feuchtigkeit zu versorgen und immer einen Sonnenschutz zu verwenden, auch im Winter.


Wenn Sie Fragen oder Feedback haben, können Sie mich gerne persönlich unter info@dermasr.com oder per Telefon unter +43 5332 56671 kontaktieren.


Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!


Mit freundlichen Grüssen,

Izabela Kuzmanovic

39 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen